Der Countdown wurde erstmals im Science-Fiction-Film

Der Countdown wurde erstmals im Science-Fiction-Film “Frau im Mond” (1929) von Fritz Lang inszeniert. In ihm wird mit einer Rakete zum Mond geflogen.
Da es ein Stummfilm war, zählte Lang auf der Leinwand herunter um die Stimmung zum Höhepunkt zu bringen.